Schlagwort-Archive: Rucksack Test

Backpacking Rucksäcke

Deuter Futura Pro 42
Deuter Futura Pro 42

Der Backpacking Rucksäcke Test – Die besten Backpacking Rucksäcke im Test: Wer als Backpacker um die ganze Welt reist, macht sich schon im Voraus viele Gedanken über den Kauf des zukünftigen Rucksacks. Hier findest du eine Übersicht der besten Backpacking Rucksäcke, die es zurzeit auf dem Markt gibt – Erfahre, worauf du besonders achten solltest. In diesem Artikel werden dir die besten Backpacking Rucksäcke vorgestellt. Es muss es nicht immer der Teuerste sein, aber es sind einige Kleinigkeiten zu beachten. Lese hier den Backpacking Rucksäcke Test.

Anforderungen an gute Backpacker Rucksäcke

Die wichtigsten Anforderungen an einen hochwertigen Backpacker Rucksack sind im Prinzip immer gleich. Es sollte keine Rolle spielen, ob du nach Australien oder Vietnam reist. Achte aber auf diese Tipps beim Kauf deines nächsten Backpacking Rucksacks.

Das Packvolumen: Wie groß sollte ein Backpacker Rucksack sein?

Das Packvolumen eines Rucksacks wird immer in der Maßeinheit Liter angegeben. Ein Backpacker Rucksack sollte im besten Fall ein Volumen von um die 50 Liter aufweisen. Wer unterwegs nicht viel braucht, sollte mit höchstens 40 Liter bestens zurecht kommen. Ein Packvolumen von mehr als 55 Liter ist zu viel und daher nicht zu empfehlen. Je mehr Packvolumen man also zur Verfügung hat, desto mehr an Unbrauchbarem nimmt man mit. Das optimale Packvolumen für deinen Backpacker Rucksack sollte 40-55 Liter betragen. Bei Reisen in kältere Gebiete wird ein Volumen von bis zu 70 Liter empfohlen.

Den Rucksack packen

Ein klassischer Backpacker Rucksack wird nur von oben aus beladen. Das hat einen kleinen Nachteil zur Folge: Wenn man etwas Bestimmtes sucht, muss man den ganzen Rucksack durchwühlen, um an unten eingepackte Gegenstände zu gelangen. Mittlerweile gibt es aber auch moderne Rucksäcke, die ähnlich einfach wie ein Koffer geöffnet werden und somit praktischer als die gängigen Modelle sind. Es ist zu empfehlen, auf ein neues Modell zurückzugreifen, da die Vorteile dieses Rucksacks beim Backpacking überwiegen.

Das Material: Welches Material eignet sich am besten für Backpacker Rucksäcke?

Die meisten Rucksäcke sind bereits aus wasserdichtem Material gefertigt. Wasserdicht bedeutet hier allerdings nicht automatisch, dass diese auch einen vollen Nässeschutz gewährleisten. Schwachstellen sind nämlich oft die angebrachten Reißverschlüsse. Wer Feuchtigkeit sicher ausschließen möchte, kauft sich am besten einen Rucksack mit Regenschutz. Stoffrucksäcke sind nicht unbedingt schlechter und können in Kombination mit einen Regencape zum Überziehen getragen werden. So kann sich immer vor Regen und weiteren Wettereinflüssen geschützt werden. Alternativ können diese Stoffrucksäcke auch mit einem speziellem Imprägnier Spray gegen leichte Feuchtigkeit oder gegen Regen und Niederschlag geschützt werden.

Verschließbare Reißverschlüsse

Zwei Verschlüsse sind hier besser als einer. Diese können dann prima mit einem kleinen Schloß verbunden werden. Könnte ganz wichtig sein für Sicherheitsfreaks! weiterlesen »